Fahrt in den Frühling

mit dem Rennrad im Ardédchegebiet den Frühling genießen

 

nach dem ich viele Jahre per Copy & Paste den Text aus dem Vorjahr übernehmen und ein klein wenig anpassen konnte, freue ich mich, dass es im Jahr 2020 zur Saisoneröffnung zwar wieder zu einer "Fahrt in den Frühling" nach Südfrankreich geht, aber dass wir ein deutlich anderes Ziel ausgewählt haben.

Wir wollen ab Ende März eine Woche (6 Radtage) die vielen tollen Radstrecken rund um die weltbekannte Ardécheschlucht erkunden. Natürlich werden wir als ein absolutes Highlight die Aussichtsstraße über der Schlucht befahren und an einigen der tollen Balkone hoch über der Ardèche anhalten und Blicke in die Tiefe werfen.
Aber auch jenseits der Ardècheschlucht hat die Region viele tolle und meist sehr ruhige Radkilometer zu bieten. Ganz flach ist es zwar nirgends, aber es gibt einige moderate Strecken, allerdings könne sich auch die Bergziegen austoben, denn mit Höhenunterschieden von fast 1000 m ist einiges geboten. Da wird es auch mal zu verschmerzen sein, dass  kein "Angriff auf den Dicken" stattfinden wird - aber wer 100 km Anfahrt nicht scheut, der kann natürlich auch vom Ardéchegebiet zum Mont Ventoux aufbrechen.

Die Unterkunft wird etwas luxuriöser sein mit einem großen Speisesaal innen und einer langen Tafel außen sowie einige Besonderheiten, zu denen ein gut gepflegter Bouleplatz ebenso gehört wie eine Tischtennisplatte. Und als besonderheit gibt es ein überdachtes und beheizten Schwimmbecken.

Und wem das alles nicht reicht, wer nach der täglichen Radtour immer noch keine Ruhe im Hintern hat, für den können meine Kollegin Christiane (die uns wieder bekochen wird) und ich auf Wunsch und Anfrage noch ein paar Erlebnissport-Schmankerl bieten, wie den Besuch einer Via Ferrata (Klettersteig), die Besichtigung einer unerschlossenen Höhle oder die Bewältigung eines Abseilparcours.

Ich hoffe, ich habe jetzt alles ausreichend Lust auf die Fahrt in den Frühling 2020 gemacht.

 

Fahrtübersicht:

- Termin: Sa, 28.03. - Sa, 04.04.2020
- Ort: Cheyrés bei Banne im Ardèchegebiet
- Leitung: Bernd Dörr und Roland Jochem
- Teilnehmer: Alle Rennradler/innen die zum Saisonauftakt mit Gleichgesinnten die Beine bewegen wollen.
- Anmeldung zum Formular
- Anmeldeschluss: 31.12.2019
- Teilnahmegebühr: € 515,00 (inkl. An- und Rückfahrt, Unterkunft, Verpflegung und Organisation)
- Sonstiges: - Preisnachlass für DVA-Mitglieder
- Auslastung: 100